Stadt Renningen

Seitenbereiche

"Einsam sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied."

(Ya'Beppo)

Christoph Rin Dolge

  • Schulleiter
  • Violine, JugendSinfonieOrchester

Christoph Rin Dolge studierte Violine an der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim bei Professor Valery Gradow und schloss dort sein Studium mit dem Konzertexamen ab.

Nach seinem Studium war er zunächst Fachbereichsleiter für Streichinstrumente an der Städtischen Musikschule Überlingen. Seit 2002 ist er Leiter der Musikschule Renningen.

Schon während seines Studiums führten ihn solistische und kammermusikalische Konzerte in zahlreiche in- und außereuropäische Städte u.a. nach Moskau, Prag und Tokyo. Es folgten Einladungen zum „Festival de la musique“ in Migennes/Frankreich und dem „Summit Music Festival“ in Tarrytown/USA sowie Rundfunk- und Fernsehaufzeichnungen. Erfolgreich trat er als Solist mit Orchestern wie den Rheinischen Philharmonikern, Koblenz, dem Tomakomai Civic Orchestra, Hokkaido/Japan, dem Respighi-Ensemble und dem Bosch Sinfonieorchester auf. Daneben ist er in zahlreichen Konzerten mit Recitals oder als Kammermusikpartner zu hören.
1998 wurde er nach der Erstaufführung mit der Edition des „Trio in A“ von Akira Yuyama, dem Direktor des japanischen Komponistenverbandes, betraut.
Zu seinen Lehrern gehörten namhafte Violinisten wie Ruggiero Ricci, Ida Händel, Roman Totenberg, Eduard Schmieder und Yfrah Neaman.

Weitere Informationen