Stadt Renningen

Seitenbereiche

"Musik ist Bewegung"

Rotraut Fischer-Walter

  • Violine

Rotraut Fischer-Walter, geboren 1960 in Stuttgart, verheiratet, 2 Kinder, wuchs in einer Musikerfamilie auf und erhielt ihre erste musikalische Ausbildung bei den Eltern. Nach einem frühen Start am Klavier wechselte sie mit 9 Jahren zur Violine. Von 1980-1985 studierte sie im Hauptfach Violine an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. G. Voss, Mitglied des Melosquartetts. Weitere Studien und Meisterkurse schlossen sich an, u.a. bei Prof. G.Baynow, R. Rampf (Trossingen), Prof. W. Marschner (Freiburg), W. Rösch (Stuttgart). An der Musikschule ihrer Heimatstadt Oberkochen sammelte sie vor, während und nach ihrem Studiums ihre ersten Unterrichtserfahrungen. Von 1986-1996 war sie an der Musikschule Weil der Stadt als Lehrerin für Violine/Viola und als Leiterin des Juniororchesters tätig.
Seit 1992 unterrichtet sie an der Musikschule Renningen. Neben der Kammermusik widmet sie sich intensiv dem Orchesterspiel (zur Zeit Mitglied im Bosch Sinfonieorchester und bei den Bosch Streichersolisten). Ihrem persönlichen und pädagogischen Motto, "Musik ist Bewegung" gibt sie seit einigen Jahren sichtbaren Ausdruck in der zeitgenössischen Form des Schattentheaters. In dieser Kunstform vereint sie ihre Neigung zu Musik, Tanz, Bildender und Darstellender Kunst. Zahlreiche Kurse u.a. am Figurentheater-Kolleg Bochum, am Theater der Schatten (Bamberg), im Internationalen Schattentheater Zentrum Schwäbisch Gmünd, im Volkshochschulheim Inzigkofen, in der Traumfabrik Regensburg gaben ihr entscheidende Impulse bei der Entwicklung eines eigenen Stils mit bewegten Lichtquellen.

Weitere Informationen